st-johannes-wietmarschen.de

71 „kleine Könige“ als Sternsinger in Wietmarschen unterwegs

71 „kleine Könige“ als Sternsinger in Wietmarschen unterwegs
„C + B + M“: „Christus mansionem benedicat“(Christus segne dieses Haus) Mit sehr schönen Gewändern verkleidet machten sich 71 „kleine Könige“ am Sonntagmorgen nach der Aussendungsfeier auf den Weg, um unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein“, den Segen in jedes Haus zu bringen. Bei angenehmen Temperaturen sammelten die Sternsinger insgesamt 8606 €, die sie während der Andacht am Sonntagnachmittag in den Gabenkorb legten. Mit diesem Geld werden die Kinder der Partnergemeinde „Nossa Senhora do Bom Parot“ in Maceió, Brasilien unterstützt. Diese Partnerschaft zwischen den Kirchengemeinden in Wietmarschen und Maceió besteht seit über 25 Jahren. Für einen reibungslosen Ablauf sorgte der PGR-Ausschuss „Eine-Welt-Arbeit/Maceiò-Kreis. Die schönen Gewänder werden von Frau Ingrid Keuter bereitgestellt. Der PGR-Ausschuss bedankt ganz herzlich sich bei allen Helfern und Helferinnen, besonders bei den Sternsingern und natürlich bei allen Spendern.

« zurück