st-johannes-wietmarschen.de

Kindergärten

Die Pfarrgemeinde unterhält zwei Kindergärten: Den Kindergarten St. Johannes am Fürstenring (Leiterin ist Helga Voet, Tel.: 05925/516) und den Edith-Stein-Kindergarten in der Rembrandtstraße (Leiterin ist Petra Schmitz, Tel.: 05925/8989). Zur Zeit werden ca. 150 Kinder in 8 Gruppen betreut. Darunter befindet sich eine Integrativgruppe und zwei Krippengruppe.

Kindergärten der Kirchengemeinde St. Johannes

Das Team vom St. Johanneskindergarten

Das Team vom Edith-Stein Kindergarten

Der pastorale Auftrag

Unsere Kindergärten sind Teil unserer Kirchengemeinde und haben wie sie den Auftrag, den Kindern und ihren Familien den Glauben an unseren menschenfreundlichen Gott nah zu bringen.

Wichtig dabei ist:

• die Einmaligkeit eines jeden Kindes zu sehen
• Mitbestimmung und Verantwortung einzuüben
• die Lebenswirklichkeit der Kinder und Familien wahrzunehmen
• als christliche Gemeinschaft zu leben (Koinonia)
• den anderen wahrzunehmen und solidarisch zu leben (Diakonia)
• mit den Kindern über Glauben zu sprechen und ihn zu bezeugen ( Martyria)
• mit den Kindern und ihren Familien den Glauben zu feiern (Liturgia)

Unser Bild des Kindes

Wir sehen Kinder als einzigartige Individuen, die dabei sind, ihre Fähigkeiten zu entfalten und Gott und der Welt neugierig und offen zu begegnen.
Sie brauchen Förderung, Geborgenheit und Zuwendung. So möchten wir dafür sorgen, dass sie in unseren Einrichtungen Begleiter, Vor-und Leitbilder erleben.

Zusammenarbeit mit den Eltern

Wir möchten an den bewährten Angeboten möglichst festhalten und gleichzeitig flexibler agieren. Zukünftig werden familienunterstützende Dienste ausgeweitet und Hilfen individueller angeboten. Ein besonderes Augenmerk ist hierbei auf familiengerechte Öffnungszeiten gerichtet.

Unsere MitarbeiterInnen

In unseren Kindergärten arbeiten engagierte und motivierte Mitarbeiterinnen. Sie sind Profis in Sachen Erziehung und leben zugleich ihren Glauben einladend und bezeugend.
Dabei werden sie durch pädagogische und religiöse Fortbildungsangebote, sowie durch

ein Arbeitsverhältnis, das durch Wertschätzung geprägt ist, unterstützt.

Die Kirchengemeinde als Träger der Kindergärten

Als Kirchengemeinde haben wir bewusst die Trägerschaft unserer beiden Kindergärten übernommen.
Pfarrgemeinderat, Kirchenvorstand und Seelsorger fühlen sich ihnen verbunden und sehen sie als Aufgabe und als Geschenk.
Dankbar sind wir für die Unterstützung durch das Bistum Osnabrück und die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Gemeinde Wietmarschen.